Ulrike

Gottschalck

Eine Politik, die nicht für die Menschen da ist, sondern für sich selbst, kann uns gestohlen bleiben.“ (Willy Brandt)

Vielen Dank für Ihr Interesse an meiner Arbeit im Deutschen Bundestag.

mehr ->
Meine Arbeit in Berlin
24.05.2016

Für Antonia Lang aus Kassel beginnt im August die vielleicht spannendste Zeit ihres Lebens: Sie geht für ein Schuljahr in die USA – mit einem gemeinsamen Stipendium des Deutschen Bundestages und des Kongresses der USA. Ulrike Gottschalck, die Kasseler SPD-Bundestagsabgeordnete, hat für Antonia Lang die Patenschaft übernommen. Das Parlamentarische Patenschafts-Programm fördert bereits seit über 30 Jahren den transatlantischen Austausch. Seit Anfang Mai kann man sich für das Austauschjahr 2017-18 bewerben.

mehr ->
20.05.2016

Die Bundestagsabgeordnete Ulrike Gottschalck (Niestetal) wird nicht erneut für den Bundestag kandidieren, zum Ende dieser Legislaturperiode soll Schluss sein.
„Nach 42 Arbeitsjahren, davon 12 spannende und ereignisreiche Parlamentsjahre habe ich mich nach langen Überlegungen mit dem Familienrat zum Rückzug entschieden“, erklärt Gottschalck. 

mehr ->
© Ulrike Gottschalck
Datum des Ausdrucks: 27.05.2016